Archiv für den Monat: April 2017

Tolles Frühlingskonzert 2017

Am 22. April 2017 eröffnete Obfrau Eva Dietl feierlich unser alljährliches Frühlingskonzert und übergab anschließend die Moderation an Mag. Andrea Zaglmair, die wie bereits im letzten Jahr, humorvoll durch den Abend führte. Mit dem Stück „Trumpets and Bridges“ von Thomas Doss wurde, unter der musikalischen Leitung von Benedikt Falkinger, der Abend eröffnet. Danach folgte das Pflichtstück „Kyrill“, mit dem wir bei der Konzertwertung im vergangenen Jahr eine ausgezeichnete Punkteanzahl von 137,70 Punkten in der Leistungsstufe C erreichten.

Ein Höhepunkt der ersten Konzerthälfte war sicher das Solostück von unserem Ausnahmetalent Simon Aiglstorfer, der das Hornkonzert Nr. 1 von Richard Strauß souverän aufführte. Simon studiert Horn auf der Anton Bruckner Privatuniversität  in Linz und wirkt in unzähligen namhaften Orchestern mit! Herzlichen Gratulation zu diesem großartigen Soloauftritt, wir sind stolz auf dich!

In der ersten Hälfte wurden unsere verdienten Musiker Karl Höltschl, Nicki Leitenmüller, Eva Dietl, Wolfgang Girlinger und Benedikt Falkinger geehrt.
Herzliche Gratulation!

Eine ganz besondere Ehrung erhielt unser ehemaliger Kapellmeister Norbert Hofer. Er wurde einstimmig zum Ehrenkapellmeister der Musikkapelle Lembach ernannt. Vielen Dank für die unzähligen ehrenamtlichen Stunden für die Musikkapelle und ein herzliches Dankeschön für die 23-jährige Kapellmeistertätigkeit in Lembach!

Die zweite Konzerthälfte wurde von unseren JoLeNi’s eröffnet. Diesmal präsentierten sie ihre beiden Stücke, die sie am 13. Mai bei der Landesjugendorchesterwertung in Gunskirchen vor einer hochkarätigen Jury zum Besten geben werden. Mit dem Stück Appollo 11 ging es auf Mondmission und der Rockklassiker „Don’t stop me now“ von Queen entführte uns in die 70er Jahre.

Nach dem großartigen Auftritt unserer jungen Musiker ging es mit dem Luftballon-Polka weiter. Unsere Nicki Leitenmüller hatte sichtlich Spaß, die vielen Luftballons im Takt des Polkas zur richtigen Zeit platzen zu lassen. Anschließend rockte Martin Reisinger von den Sexlegs Cadillacs die Bühne. Mit dem Stück „Don’t Gimme That“ konnte er das ganze Publikum begeistern. Vielen Dank für den Gastauftritt! Zum offiziellen Abschluss des Konzertes glänzte Stefanie Richtsfeld mit der Ballade „Set Fire To the Rain“ von Adele.

Einen grandiosen Abschluss unseres Frühlingskonzertes bildete die Uraufführung unseres Wirtshaus-Klassikers „Liebe mich (All of me)“. Vielen Dank an Markus Hofer, der dieses Stück extra für unser Konzert neu arrangierte und den Konzertabend zu einem unvergesslichen Erlebnis machte.

80. Geburtstag von Hauzeneder Johann

Gleich im Anschluss an unseren erfolgreichen Probetag, hatten wir noch die ehrenvolle Aufgabe unserem ehemaligen aktiven Musikerkollegen Hauzeneder Johann ein Geburtstagsständchen zum Besten zu geben. Mit klingendem Spiel ging es in Uniform zum GH Altendorfer, wo Johann Hauzeneder, von 1973 bis 1985 Teil unseres Trompeten-Registers, seinen Ehrentag feierte. Seine aktive Musikerlaufbahn begann er bereits im Jahre 1954 im MV Niederkappel.

Hauzeneder Hans kennen alle, auch jene, die nicht mehr aktiv mit ihm in der Kapelle gespielt haben. Mehr als 30 Jahre lang war nämlich für die Musiker nach geleisteter Arbeit beim Weckruf (ehemals am 1. Mai, später am 15. August) bei Familie Hauzeneder in der Badgasse der Schlusspunkt dieser Ausrückung. Dort wurde jedes Jahr zu einer gemütlichen Frühstücks-Jause geladen. Und es kam, laut einigen älteren Musikern, nicht selten vor, dass so ein Frühstück bis spät in die Nachmittagsstunden dauerte. Lustig war`s auf jeden Fall immer!

Johann stand, auch nach seiner aktiven Musikerzeit, stets zur Verfügung, wenn Arbeit im Verein anstand. Sei es bei Zeltfesten (er war einer der ersten am Morgen), beim Aufstellen der Bühne oder beim Zusammenschrauben des Punschstandls. Auf ihn konnte man immer zählen!

Hans, für all die Stunden, die du von deiner Freizeit für den Musikverein geopfert hast, bedanken wir uns noch einmal sehr herzlich bei dir und gratulieren dir von ganzem Herzen zu deinem Achtziger! Möge es dir gesundheitlich in Zukunft wieder besser gehen, wir wünschen dir noch einige gute Jahre im Kreise deiner Familie.

Impressionen vom Probetag

Die Vorbereitungen für unser alljährliches Frühlingskonzert laufen bereits auf Hochtouren. Vergangenen Samstag bereiteten wir uns intensiv auf unser Konzert vor. In Registerproben und  Gesamtproben verbesserten wir unsere Intonation, unser Rhythmusgefühl und unser Zusammenspiel. Eine Chorprobe durfte auch nicht fehlen, freut euch auf eine hörenswerte Gesangseinlage von uns!

Zu Mittag gabs wieder ein köstliches Buffet beim Gasthof Altendorfer in Lembach, vielen Dank dafür! Also, wir fühlen uns bereits perfekt vorbereitet für unser Frühlingskonzert und freuen uns auf euren Besuch am 22. April in der Alfons-Dorfner Halle Lembach.