Kategorie: Jungmusiker

JoLeNi goes Social

Unser Jugendorchester präsentiert sich nun auch auf Facebook, Instagram und Youtube. Sie waren nämlich auch in dieser schwierigen Zeit aktiv und möchten sich im Laufe der nächsten Wochen virtuell vorstellen! Jedes Register wird sich mit einem eigenen Video vorstellen! Sei topinformiert, verpasse kein Video und schenk ihnen ein Like!

Wir suchen Dich!

Für uns Musikvereine gilt aktuell: keine Proben, keine Auftritte, Abstand halten und gesund bleiben! Eine schwierige Zeit… DOCH eins wissen wir ganz ganz sicher! Wir werden wieder gemeinsam Musizieren, egal wann!DARUM lerne bereits jetzt ein Instrument und spiele bald bei uns mit! Interesse ein Instrument zu erlernen?DANN schau unbedingt auf unserer neuen Jungmusiker*innen Seite vorbei und melde Dich bei uns! Hier geht’s zu deiner Karriere als Musiker oder Musikerin!

Supergemütlich beim Dämmerschoppen!

Um gemeinsam den Ferienbeginn zu feiern, organisierte die „JOLENI –Spitze“ gemeinsam mit der 50+ Combo am Samstag nach dem letzten Schultag einen Dämmerschoppen. Die Location war schnell im Hof vom Cafe Fierlinger gefunden. Das Wetter spielte toll mit und so konnten viele Zuhörer von den JOLENIs, die den ersten Teil des Abends musikalisch gestalteten, begrüßt werden. Nach einigen flotten Nummern, mit einem tollen Xylophon-Solo als Sahnehäubchen, übergaben die jungen ihre Notenständer an die alten Musikanten. Die unterhielten mit gemütlicher Musik, während die Gäste Eisbecher, Bratwürstel und kühlen Getränken genießen konnten. Um ein wenig Aufregung in die Runde zu bringen, erkorMehr…Supergemütlich beim Dämmerschoppen!

Diese Leckerbissen schmeckten allen!

Ein besonders musikalisches Restaurant besuchten ca. 100 Volksschulkinder am Dienstag, 29. Mai in der Alfons-Dorfner-Halle. Das „TÄTÄRÄ“! Kennt ihr nicht? Schade – da gab es lauter tolle Gerichte z.B. das besonders scharfe „Trompetengulasch“. Serviert wurden all die leckeren musikalischen Gerichte von den fünf Musikern der Gruppe „Quintett-tere-tää“. Mit vielen lustigen Bewegungseinlagen (vom Popowackelsong bis zum Krakenfang-Ruderausflug) für die Kinder und besonders tollen Musikstücken (die Eisprinzessin war der Hit) unterhielten sich die Kinder, aber auch die anwesenden Erwachsenen ganz ausgezeichnet. Initiiert von JoLeNi, organisiert vom MV Lembach und konsumiert von den VS Lembach und Niederkappel war das Ganze als Werbemaßnahme fürMehr…Diese Leckerbissen schmeckten allen!

Jo Leni! verwirrt Besucher beim MV-Niederkappel-Konzert

Einen starken Auftritt lieferte unser Jugendorchester JO Leni! beim Konzert des MV Niederkappel am 10. März in der Alfons-Dorfner-Halle. Wir waren, das müssen wir anmerken, zunächst aber einmal einigermaßen verwirrt. Angekündigt laut Programm war Musik von den Miserablen (Music from Les Miserables). Dann hörten wir aber JO Leni! und müssen sagen: Nichtmiserabel ist eine Untertreibung, es war absolut toller Sound. Das zweite Stück war dann ebenso toll performt und auch vom Titel her nachvollziehbar. Gimme some lovin‘ von den Blues Brothers. JO Leni! war dann auch noch an der Zugabe des großartigen Konzertes beteiligt. Gemeinsam mit dem MV Niederkappel wurdeMehr…Jo Leni! verwirrt Besucher beim MV-Niederkappel-Konzert

JoLeni Ausflug – Fahrt ins Blaue

Am Sonntag, den 17.September 2017, durften wir, die JoLenis, auf einen fantastischen Ausflug fahren. 23 Jungmusiker und Jungmusikerinnen waren sehr gespannt, da Nicki, Rene und Arno eine große Überraschung aus dem Ausflugsziel machten.  Erst in Linz wurde verraten, wo das erste Ziel lag. So war der erste Halt im Ars Electronica-Center in Linz. Dort bekamen wir von einer sehr netten Dame eine interessante Führung durch das gesamte Haus. Uns wurde gezeigt, was es in der Zukunft Neues geben könnte, welche Planeten es in unserem Sonnensystem gibt und noch vieles mehr. Danach ging es mit dem Bus weiter zum Tagaluba-Land. DortMehr…JoLeni Ausflug – Fahrt ins Blaue