3. JO! LeNi-Konzert

– abwechslungsreiches, musikalisch hochwertiges Konzert –
strahlende Jungmusiker – begeistertes Publikum

Das 3. Konzert des Jugendorchesters aus Lembach und Niederkappel „JO! LeNi“ war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Die JO! LeNis konnten vor allem mit ihrem abwechslungsreichen und bunten Programm das Publikum auf ihre Seite gewinnen.
Vom afrikanisch schwungvollen „The lion sleeps tonight“ über die Ö3-Welthits „Ham kumst“ und „Shut up and dance“ bis hin zur klassischen Polka für Jugendorchester „Ho Ruck-Bumm“ war alles im Konzertprogramm inbegriffen.

Die intensive und viele Probenarbeit machte sich bezahlt und die musikalischen Darbietungen wurden mit kräftigem Applaus belohnt. Zwischendurch wurde das Konzert mit einer witzigen Rätseleinlage mit tollen Preisen der Firma PEZ – ein herzliches Danke an dieser Stelle an „Pez-Harry“ – abgerundet.
Bravourös führte heuer Moderator Thomas Wakolbinger durchs Programm. Bezirks­jugend­referentin Christine Niedersüß gratulierte zum gelungen Konzert und dankte ganz besonders den Jugendreferenten Nicki Leitenmüller, René Lindorfer und Arnold Falkner für ihre ehrenamtliche und mühevolle Arbeit.

Ein besonderer DANK gilt an die JO! LeNis selbst! Durch ihre Liebe zur Musik und ihren Fleiß war dieses Konzert möglich! Ihr seid super – weiter so!

Einladung zum 3. JO! LeNi-Konzert

Liebe Musikfreunde!

Wir laden Dich/Euch sehr herzlich zu unserem 3. JO! LeNi-Konzert am
Sonntag, 12. Februar 2017 um 15:00 Uhr in der Alfons-Dorfner-Halle in Lembach ein.

Zusammen mit unseren Jungmusikern haben wir, das Jugendreferenten-Team
rund um Nicki Leitenmüller, René Lindorfer und Arnold Falkner, ein
abwechslungsreiches und musikalisch ansprechendes Programm für die
ZuhörerInnen einstudiert und vorbereitet.

Wir freuen uns, wenn wir Dich/Euch bei unserem Konzert begrüßen dürfen!

JoLeNi Probenvormittag

Unser Jugendorchester JoLeNi bereitet sich im Moment sehr intensiv auf das 3. JoLeNi Konzert vor. Obwohl das Konzert erst im nächsten Jahr am 12. Februar 2017 um 15 Uhr in der Alfons Dorfner Halle Lembach stattfindet, absolvierten unsere Jungmusiker bereits am vergangenen Wochenende  den ersten Probenvormittag! Die neuen Stücke wurden sehr fleißig geprobt und gemeinsam einstudiert. Abschließend gab es zur Belohnung noch ein gemeinsames Mittagessen! Alle Besucher können sich somit auf ein sehr abwechslungsreiches und vor allem schwungvolles 3. JoLeNi Konzert freuen!

Herzliche Einladung:
3. JoLeNi Konzert
Sonntag, 12. Februar 2017, 15 Uhr
Alfons-Dorfner Halle Lembach

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier

Am Mittwoch, den 7. Dezember fand wieder unsere alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Diesmal feierten wir unsere Weihnachtsfeier im Gasthof Bruckwirt. Pünktlich um 20 Uhr eröffnete unsere Obfrau Eva Dietl die Feier, fasste kurz die wichtigsten Höhepunkte des Jahres zusammen und bedankte sich bei allen Musikern für das gemeinsame Vereinsjahr 2016. Kapellmeister Benedikt Falkinger sprach von einer ausgezeichneten Konzertwertung und einem tollen Frühlingskonzert. Stabführer Christian Schinkinger lobte ebenfalls unsere ausgezeichnete Leistung bei der Marschwertung in Öpping. Auch Jugendreferentin Nicki Leitenmüller war sichtlich Stolz was unsere Jungmusiker in diesem Jahr alles geschafft haben. Das Jugendorchester JoLeNi nahm mit ausgezeichneten Erfolg an der Jugendorchesterwertung des Bezirks Rohrbachs teil, veranstalte ihr zweites eigenes Konzert und gab zwei Stücke beim Frühlingskonzert Lembach zum Besten. Eine kurze und sehr interessante Ansprache unseres Bürgermeisters Herbert Kumpfmüller durfte natürlich auch nicht fehlen. Umrahmt wurde unsere Weihnachtsfeier von einem Jungmusikerensemble, vielen Dank an Kathi Falkinger, Elena Grobauer und Michelle Huber!

Wir nutzten auch den feierlichen Rahmen um unseren fleißigen Jungmusikern die absolvierten Leistungsabzeichen zu überreichen. Gratulation an Lea Rauöcker (Auszeichnung – Querflöte) und Elena Grobauer (Sehr Gut – Flügelhorn) zum Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Michelle Huber (Gut – Klarinette) und Lukas Rauöcker (Sehr Gut – Trompete) zum Leistungsabzeichen in Silber! Nochmals herzliche Gratulation an alle, eine tolle Leistung! Anschließend genossen wir unser Abendessen und ließen den Abend feierlich ausklingen.

Erneut sensationelles Ergebnis bei der Konzertwertung!

Bestens vorbereitet traten wir letztes Wochenende bei der diesjährigen Konzertwertung des Bezirkes Rohrbach an. Nach einer intensiven Probenphase des Pflichtsstückes „Celebration“ von Siegmund Andraschek und des Selbstwahlstückes „Kyrill“ von Otto M. Schwarz, konnten wir somit letzten Samstag endlich unser Können unter Beweis stellen!

Gemeinsam mit unserem äußerst fleißigen Kapellmeister Benedikt Falkinger konnten wir wieder an das sensationelle Ergebnis vom letzten Jahr anschließen. Mit ausgezeichneten 137,70 Punkten in der Leistungsstufe C begeisterten wir die Jury und unsere Zuhörer!

Nach der Bekanntgabe unserer tollen Leistung, feierten wir natürlich dementsprechend. Wie bereits im letzten Jahr, ließen wir den Abend gemeinsam äußerst musikalisch ausklingen!

Wir freuen uns alle sehr über dieses sensationelle Ergebnis, bedanken uns bei unserem Kapellmeister Benedikt für die tolle Probenarbeit und bei allen Musikerinnen und Musikern, die so fleißig in die Proben gekommen sind!

2. Rohrbacher Musikgspui

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir zum Festakt des 2. Rohrbacher Musikgspuis am 27. August einmarschieren. Zwischen den kurzweiligen Reden waren auch zwei Gesamtstücke auf dem Programm. Mit dem Böhmischen Traum und dem Rainer Marsch musizierten wir gemeinsam mit allen befreunden Musikkapellen und begeisterten die Zuschauer!

Im Anschluss wurde den Zusehern eine tolle Marschshow unter der Leitung von Bezirksstabführer Gerald Herrnbauer dargeboten. Auch zwei Musiker aus unseren eigenen Reihen wirkten bei dieser Bezirksmarschshow mit.  Vielen Dank!
Danach marschierten wir gemeinsam in die Stockschützenhalle und ließen den Abend feierlich ausklingen. Musikalisch wurden wir von Sepp Mattlschweiger und sein Quintett „Juchee“ perfekt unterhalten!

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Einladung zu diesem einmaligen Fest und hoffen auf ein 3. Rohrbacher Musikgspui im Jahre 2017.

Sonnig musikalischer Abendgruß

Perfektes Wetter, strahlender Sonnenschein, optimale Bedingungen für unseren alljährlichen Abendgruß. Gut gelaunt und voller Elan marschierten wir gestern durch Lembach und gaben flotte Marschmusik zum Besten. Ein Dankeschön an alle Musikbegeisterten und Freunde, die uns mit kühlenden Getränken versorgten und uns mit Geldspenden unterstützten.

Der Höhepunkt und krönende Abschluss des Abendgrußes war sicherlich die anschließende Geburtstagsfeier unserer Klarinettistin Caroline Heirbrandt im Gasthof Altendorfer. Gemeinsam mit unseren Freunden aus Belgien und der Musikgruppe „In Vino Veritas“ feierten wir den Geburtstag von Caroline. Zusätzlich zu den musikalischen Leckerbissen von „In Vino Veritas“ wurden wir auch kulinarisch bestens mit leckeren Grillspezialitäten verwöhnt.

Dir, Caroline, nochmals herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag und vielen Dank für die Einladung zu deiner Feier. Herzlichen Dank auch für die Getränke und das köstliche Grillbuffet.

Ein sehr gelungenes Ferienspiel!

Fad wurde unseren Kindern beim Ferienspiel des Musikvereins Lembach sicher nicht! Mit vielen Attraktionen wie einer Märchenecke, einem Trommelworkshop oder dem Instrumente basteln und dem Kinderschminken, war das Ferienspiel am vergangenen Samstag eine äußerst gelungene Veranstaltung.
Zusätzlich gab es auch noch Kaffee und Kuchen, ein gemeinsames Knackerbraten und eine Jause für alle Eltern und Kinder. Hiermit ein großes Danke an alle Helfer von JoLeNi und vom Musikverein, die beim Aufbau bzw. Abbau halfen und die Ausschank während des Ferienspiels top organisiert meisterten. Großer Dank gilt natürlich auch jenen, die sich bei den einzelnen Stationen engagiert haben und für die Kinder ein so abwechslungsreiches Ferienspiel ermöglicht haben!

Impressionen vom Allstars-Dämmerschoppen

Letzten Samstag fand unser erster Musikverein-Übergreifender Dämmerschoppen in Lembach statt. Das Wetter passte optimal und das gemeinsame Musizieren mit allen unseren befreundeten Musikerkollegen in der Umgebung war schlicht und einfach grandios. Danke nochmals an den MV Niederkappel, der ja die Stammformation des Dämmerschoppen bildete, für das Einstudieren und Aufführen des Dämmerschoppens. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch jenen Musikern aus den umliegenden Musikvereinen, die mit Instrument und Motivation zum Dämmerschoppen kamen und mit vollem Elan mitgespielt haben!

Auch das gemeinsame „bradln“ danach war sehr amüsant und ließ den Abend gemütlich ausklingen! Es ist immer wieder ein Freude mit Musikerfreunden gemeinsam frei musizieren zu können!

Ein großes Danke gilt auch Hans Falkinger und Peter Gierlinger, die die Idee zu diesem Musikverein-Allstars Dämmerschoppen hatten und diesen auch unkompliziert auf die Beine gestellt haben. Wir alle freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Musikverein-Allstars Dämmerschoppen

Wir laden ALLE (Musiker, Zuhörer, Fans,…) sehr herzlich zum ersten Musikverein-Übergreifenden Dämmerschoppen in Lembach ein!
Der Musikverein Niederkappel bildet die Stammformation des Dämmerschoppens und hat fleißig ein sehr abwechslungsreiches Programm einstudiert.

Je nach Lust und Laune, kann auch JEDER Musikant des Bezirks Rohrbachs sein Instrument mitnehmen und beim Dämmerschoppen mitspielen!
Es sind genügend Noten und Plätze vorhanden!
Nach dem „offiziellen“ Dämmerschoppen sind alle eingeladen noch gemeinsam zu ‚bradln‘ und so den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Schaut’s einfach vorbei beim 1. Musikverein-Allstars Dämmerschoppen in Lembach, egal ob mit oder ohne Instrument!!!

Wann?
Samstag, 30. Juli 2016 um 19:30 Uhr

Wo?
Marktplatz Lembach

ACHTUNG: NUR bei Schönwetter!!!